/ Behandlung / Gesicht / Faltenbehandlung


Faltenbehandlung mit Eigenblut-PRP-Plasma Therapie


Natürlich schön durch Eigenblut (Vampirlift oder Draculatherapie)

In der Park-Klinik in Birkenwerder bei Berlin bieten wir zur Faltenbehandlung die Eigenblut-PRP-Plasma Therapie an, sie ist eine natürliche Methode zur Biostimulation der Hautzellen und zur Faltenreduktion. Im Rahmen der Therapie wird aus dem eigenen Blut ein hochkonzentriertes Plasma gewonnen und wieder in die Haut injiziert. Man nennt es „Plättchen Reiches Plasma“ oder kurz PRP

Im Fokus steht die körpereigene Regeneration durch die Verabreichung von sehr wertvollen Substanzen aus dem eigenen Blut, weshalb die Behandlung auch Vampirlift oder Draculatherapie genannt wird.

Der Trend zur Natürlichkeit verleiht diese Therapie einen besonders hohen Stellenwert, da diese auf biologische Art und Weise höchst erfolgreich erstaunliche Ergebnisse erzielt.


Warum Eigenblut-PRP-Plasma Therapie ( Vampirlift oder Draculatherapie)

Mit der Eigenblut-PRP-Plasma Therapie nutzen Sie einen ganz natürlichen Weg zur Regeneration der Gesichtshaut, rund um die Augen, am Hals, am Dekolleté und den Händen. Am gesamten Körper können mit einer Eigenblut-PRP-Plasma Therapie die Haut gestrafft, Narben verbessert sowie akute und chronische Wunden schneller geheilt werden. Im PRP, plättchenreichen Plasma, befinden sich hochkonzentrierte Wachstumsfaktoren, welche für die Zellregeneration und Hauterneuerung zuständig sind. Studiendaten belegen dessen Wirksamkeit hinsichtlich Produktion körpereigener Hyaluronsäure, Vermehrung von Kollagenfasern und der Reduktion von Falten und deren Tiefe.

Der Effekt: jugendlich frischere, glattere und prallere Haut.


Wer profitiert von dieser Behandlung?

Wer auf ganz natürliche Weise vorbeugend etwas gegen das Altern der Haut unternehmen will, und den „Ist-Zustand“ viele Jahre beibehalten will, der sollte eine  PRP Behandlungen durchführen lassen.
Auch wer bereits an Hautalterung leidet und auf biologische und schonende Weise bestehende Falten lindern sowie das Hautbild verbessern will für den ist eine PRP-Behandlung interessant.
Bereiche, welche von einem größeren Volumenverlust betroffen sind, können in einer Kombinationsbehandlung mit Hyaluronsäure behandelt werden.


Was kann ich erwarten und wie ist der Behandlungsablauf?

Beim vereinbarten Termin erfolgen eine Blutabnahme, die Aufbereitung des Blutes mit Zentrifugierung und Filtrierung und im Anschluss die sofortige Einbringung des Eigenblut-PRP-Plasmas direkt in die Haut. Diese Mikroinjektionen erfolgen mit einer winzigen Kanüle im Abstand von ca. 1 cm. Nach der Behandlung wird auf die behandelte Region eine wirkverstärkende Maske gelegt.
Die Haut sollten am gleichen Tag nicht gewaschen werden. Allergische Rektionen oder stärkere Nebenwirkungen sind nicht zu erwarten, da es sich um das eigene Blut handelt..

Um die Biostimulation der Haut zu verstärken, kann die Eigenblut-PRP-Behandlung mit, einem Medical-Needling und/oder dem Zusatz von Hyaluronsäure kombiniert werden.


Wie viele Behandlungen werden benötigt und wie lange hält der Effekt?

Es werden 3-4 Behandlungen im monatlichen Abstand empfohlen. Der Effekt hält circa 12-18 Monate an und sollte danach jährlich mit einer bis zwei Behandlungen aufgefrischt werden.


Was kostet eine Eigenblut-PRP-Plasma Therapie?

PRP Behandlung Gesicht 450  €
PRP Behandlung Gesicht + Hals 500 €
PRP Behandlung Gesicht + Hals + Dekolleté 600 €
PRP Behandlung bei Haarausfall 400 €
Empfohlenes Micro-Needling 250 €

Behandlungspakete je Anwendungsart 3 Sitzungen 10 % Rabatt


Ist die Behandlung schmerzhaft und gibt es Nebenwirkungen?

Nein, durch das Auftragen eines Anästhesiegels auf die Haut kann bei besonders empfindlichen Patienten sehr schonend und schmerzfrei behandelt werden. Da bei der Behandlung ausschließlich ein körpereigenes Extrakt aus dem Blut verwendet wird gibt es keine Unverträglichkeiten. Sie werden direkt nach der Behandlung die gesteigerte Durchblutung bemerken und eine Rötung des Gesichts ist wahrscheinlich. Durch Auftragen einer Maske / Creme reduzieren wir diese Begleiterscheinungen.


Was und wer kann behandelt werden?

Die Eigenblut-PRP-Plasmabehandlung ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet und ab dem 18. Lebensjahr durchführbar

  • Faltenbehandlung und Straffung der Haut im Gesichts-, Hals- und Dekolletébereich sowie an den Händen
  • Narbenbehandlung
  • Wundheilung
  • Haarverdichtung

Eine große Anzahl von wissenschaftlichen Publikationen belegen die Fähigkeit von Eigenblut-PRP-Plasma, die körpereigenen Selbstheilungsprozesse zu beschleunigen und so die Neubildung und Regeneration von Zellen anzuregen.


PRP bei Haarausfall?

Durch die PRP Therapie tritt der Effekt der Zellregeneration, Kollagensynthese und Erneuerung der Haarfollikel ein. Nach der Injektion in die Kopfhaut werden die Stammzellen in der Haarwurzel stimuliert, und führen zusätzlich zur Erhöhung der Durchblutung.

Die PRP Therapie bei Haarausfall wird bei uns insgesamt circa 6 Mal im Abstand von 3 Wochen durchgeführt.

Diese Effekte wurde in Studien mit einer 80% Wirksamkeit nachgewiesen. Verbesserung des Haarwachstums von circa 15%.

Bei einer anderen Studie, erschienen in British Journal of Dermatologe im Jahre 2013, erhielten 45 Patienten mit Alopezia areata (lokaler, kreisrunder Haarausfall) nur an der Hälfte des betroffenen Areals die PRP Injektionen. Die andere Hälfte wurde entweder mit Placebo oder mit Triamcinolone behandelt.
In dieser Studie konnte der signifikante Erfolg der PRP Injektionen festgestellt werden.



Informationen zur OP

OP-Dauer:
ca. 45 Minuten
Preis:
ab 400 €
inkl. 19% MwSt.

Info-Video


Termin vereinbaren

Park-Klinik Birkenwerder
Hubertusstraße 22
D-16547 Birkenwerder b. Berlin

03303 513 4000 0
info@pk-bw.de

Termin buchen


Kontaktformular









Öffnungszeiten

Montag

08:00 – 18:00 Uhr

Dienstag

08:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch

08:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag

08:00 – 20:00 Uhr

Freitag

08:00 – 16:00 Uhr

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen





Dr. med. Ursula Tanzella und Dr. med. Klaus Ueberreiter beraten Sie gerne persönlich.

Vereinbaren Sie einen Termin.


1