/ Behandlung / Körper / Kryolipolyse


Fett behandeln ohne OP? –
Ja, durch KRYOLIPOLYSE


Bei der Kryolipolyse handelt es sich um eine nicht-invasive Methode zur Behandlung von lokalen Fettdepots mit Kälte. Diese wird zur sanften Kühlung des Fettgewebes in den USA bereits seit einigen Jahren in der Ästhetik und Dermatologie eingesetzt.

Entwickelt von Wissenschaftlern der Harvard Medical School (USA) basiert die Kryolipolyse auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Fettzellen kälteempfindlicher sind als andere Zelltypen. Diesen Effekt macht man sich gezielt zu Nutze und ermöglicht damit eine Fettzellenbehandlung ohne Operation.


Wie funktioniert die Kryolipolyse?

Kälte-Vakuum-ApplikatorsDurch die Anwendung eines Kälte-Vakuum-Applikators wird die gewünschte Körperzone für ca. 70 Minuten auf eine Temperatur um den Gefrierpunkt kontrolliert herunter gekühlt, ohne dabei die Haut oder umliegendes Gewebe zu verletzen.

Das Fett erfriert also und bleibt im Idealfall dauerhaft verschwunden.


Benötige ich eine Narkose?

Da die Kryolipolyse nur von außen wirkt ist keine Betäubung nötig und Sie müssen auch mit keiner Ausfallzeit rechnen. Sport unmittelbar nach der Behandlung ist also kein Problem!


Wie läuft die Behandlung ab?

Im ausführlichen Beratungsgespräch besprechen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Wünsche und Ziele und erstellen Ihnen aufgrund der festgestellten Körperwerte einen individuellen Behandlungsplan inkl. Nachsorgehinweise. Manchmal sieht ein Behandlungsplan für die ausgewählte Körperzone mehrere Sitzungen vor. Nach der ausführlichen Anamnese erläutern wir Ihnen gerne den für Sie optimalen Behandlungsablauf.

Vor dem Anlegen des Applikators wird ein spezielles Kälteschutztuch auf die zu behandelnde Stelle aufgelegt, um die Haut gut zu schützen. Danach wird die gewünschte Körperpartie in einen speziell geformten Behandlungskopf mittels Vakuum „eingesaugt“ und darin etwa eine Stunde kontrolliert gekühlt.


1.



Messen der
Fettschicht

2.



Anbringen des Kälteschutztuches

3.



Anbringen des
Applikators

4.



Zurücklehnen und
60-70 Minuten warten


Eine Ausnahme ist die Behandlung von festen Körperzonen, wie z.B. den Außenschenkeln oder den Reiterhosen. Hier wird ein patentierter Plattenapplikator eingesetzt der ohne Vakuum das entsprechende Areal großflächig behandelt. Während der Behandlung können Sie sich zurücklehnen und lesen, arbeiten, Musik hören oder einfach nur entspannen.

Gibt es Komplikationen?

Sehr selten können Unebenheiten der Haut entstehen, da wo Fettzellen schon abgebaut sind am Übergang zu anderen Körperteilen. Diese können aber durch eine wiederholte Anwendung in überlappenden Gebieten wieder behoben werden.


Welches Ergebnis darf ich erwarten?

Die Kryolipolyse eignet sich besonders gut für hartnäckige Fettpölsterchen, die sich nicht durch ausgewogene, gesunde Ernährungsweise und Sport reduzieren lassen. Manchmal werden mehrere Sitzungen nötig, um ein entsprechendes Ergebnis zu erzielen.

Kryolipolyse

Informationen zur Behandlung

Behandlungsdauer:
ca. 70 Minuten
Preis:
ab 550 € inkl. 19% MwSt.
Narkose:
keine
Aufenthalt:
ambulant
Nachbehandlung:
keine spezielle Nachbehandlung nötig, Empfohlen Massage der behandelten Stellen

Info-Video

CRISTAL - Medizinische Kryolipolyse Behandlungsvideo


Termin vereinbaren

Natural Aesthetics Berlin
Rykestraße 50
10405 Berlin

030 403 671 59

Termin buchen


Kontaktformular









Öffnungszeiten

Montag

08:00 – 18:00 Uhr

Dienstag

08:00 – 20:00 Uhr

Mittwoch

08:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag

08:00 – 16:00 Uhr

Freitag

08:00 – 16:00 Uhr

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen



Fachärztin Anna Jastak

Dr. med. Anna Jastak

Fachärztin Parschanak Azdasht

Parschanak Azdasht

Mariana Halbach

Kathrine Sass



Das qualifizierte Team von Natural Aesthetics Berlin berät Sie gern persönlich.

Vereinbaren Sie einen Termin.


1