Dr. med. Klaus Ueberreiter

Dr. med. Klaus Ueberreiter

Geboren und aufgewachsen in Berlin, ging ich 1974 nach dem Abitur an einem humanistischen Gymnasium 16 Monate für ein freiwilliges soziales Jahr nach Afrika.

Dort, in Rhodesien/Simbabwe, arbeitete ich als „Mädchen für Alles“ in Landwirtschaft und beim Bauen, lernte Rohre verlegen, Schweißen, Mauern, Ziegel herstellen usw. Der Entschluss Medizin zu studieren erfolgte in dieser Zeit irgendwann spontan, und mit sehr viel Glück bekam ich nach meiner Heimkehr einen Studienplatz an der Freien Universität Berlin. Am Ende des Studiums ging ich für ein Jahr nach Südamerika, Bolivien, wo ich in einem kleinen Krankenhaus schnell viele praktische Erfahrungen sammeln konnte und auch die Untersuchungen für meine Doktorarbeit mit dem Thema „Parasitenerkrankungen bei Vorschulkindern“ durchführte.Nach dem Staatsexamen erfolgte eine längere abenteuerliche Reise auf den Spuren Alexander von Humboldts mit dem Einbaum durch den Amazonas Urwald. Dann trat ich die erste Stellung in der Abteilung für Reanimation/Vergiftungszentrale am damaligen Klinikum Charlottenburg an. Nach eineinhalb Jahren wechselte ich in die Chirurgie am Dominikus Krankenhaus in Berlin Hermsdorf. Dort machte ich den Facharzt für Chirurgie und arbeitete seit 1993 bei der dann neu entstandenen Plastischen Chirurgie mit. Danach ging ich in die Abt. Plast. Chirurgie an der Schlosspark-Klinik Berlin, von dort an die Medizinische Hochschule Hannover.

1998 begründete ich als Facharzt für Plastische Chirurgie in der Asklepios Klinik Birkenwerder die erste Fachabteilung im Land Brandenburg, welche bis zum Jahre 2011 bestand und dann auf Grund von Kosteneinsparungen geschlossen wurde. Da der Standort Birkenwerder inzwischen deutschlandweit einen hohen Bekanntheitsgrad in der Plastischen Chirurgie erlangt hatte, folgte der Entschluss, hier eine eigenständige Privatklinik aufzubauen: die Park-Klinik Birkenwerder.

Ich bin seit 1985 verheiratet, habe vier Kinder und liebe Lesen, Gartengestaltung und Reiten. In den letzten Jahren führten mich meine vielen Vortragsreisen als Spezialist für Eigenfett-Transplantationen (BEAULI) in zahlreiche Länder Europas, Asiens und Amerikas.

» Tabellarischer Lebenslauf